News-Sammlung
Stevinho@JustNetwork
Nutzer von Win 10 werden aufgefordert Online-Accounts zu erstellen
Auch wenn Microsoft alles nur Mögliche dafür tut um Windows 11 weit zu verbreiten, ist Windows 10 aber noch immer ein enorm beliebtes Betriebssystem. Gründe dafür sind eine allgemeine Abneigung gegenüber Änderungen, die lästigen Anforderungen für Windows 11 und die oft kritisierte Notwendigkeit eines Microsoft-Accounts für Windows 11
Die Embracer Group teilt sich in 3 Firmen auf
Hat WoW genug Spieler für alle verschiedenen Versionen?
Wenn der Reboot zu MoP in einigen Wochen erscheint, dann stehen den Spielern von WoW im Grunde 4 verschiedene Möglichkeiten dafür zur Verfügung, um sich aktiv mit diesem MMORPG zu beschäftigen. Dazu kommen dann noch kleinere Untergruppen wie Vanilla oder Hardcore WoW
Erstes Gamplay zu Hades II wurde gezeigt
Das von Supergiant Games entwickelte Rogue-like Hades ist für viele Spieler mit ziemlicher Sicherheit das Spiel des Jahres 2020. Dieser Titel konnte sich eine Vielzahl von Preisen und sehr hohen Bewertungen sichern. Daher waren die Freudenschere in der Branche auch ziemlich groß, als die Entwickler vor einigen Monaten die laufende Produktion von Hades II bestätigten
Die USA wagen einen weiteren TikTok-Bann
Vor einigen Tagen hat das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten eine weitere Senatsvorlage durchgewunken, die die chinesische Firma ByteDance dazu zwingen soll, das Portal TikTok entweder zu verkaufen oder aus dem Land zu entfernen. Dieser erneute Bann für TikTok ist ein Teil eines größeren Gesamtpakets rund um Sanktionen in Russland und Hilfe für die Ukraine
WoW: So wird das Pre-Event zu TWW ablaufen
Teil 2 von Rebel Moon ist ebenfalls ein schlechter Film
Dragonflight: Der Zeitplan für die erweckten Raids in Saison 4
Mit den Wartungsarbeiten in der kommenden Woche wird in Retail WoW die vierte und gleichzeitig aus letzte Saison von Dragonflight starten. Bei Saison 4 handelt es sich um eine sogenannte Erweckte Saison. Solch eine Saison zeichnet sich dadurch aus, dass sie keinen eigenen neuen Schlachtzug besitzt
Tesla muss alle seine Cybertrucks zurückrufen
In der vergangenen Woche hat Tesla eine umfangreiche Rückrufaktion für ihren Cybertruck gestartet. Scheinbar gibt es ein gravierendes Problem mit dem Gaspedal in diesem Fahrzeug, welches dafür sorgen kann, dass das Pedal steckenbleibt und der Cybertruck dauerhaft beschleunigt
Allimania Reloaded: Wasserstand und Missverständnisse